Mixcloud Promotion - diese 5 Dinge MUSST Du beachten!

Mixcloud Promotion – diese 5 Dinge MUSST Du beachten!

Mixcloud dürfte der einzige wirklich sichere Ort im Netz sein, um Mixtapes zu veröffentlichen. Um bei der natürlichen Mixcloud Promotion (also ohne den Kauf von Fans, Plays oder was auch immer) erfolgreich zu sein, musst Du einige Punkte beachten. Hier sind die TOP 5:

 

01. Tracklist mit Zeitstempel

Das kennst Du sicher: Du hörst einen Mix und ein Track gefällt Dir besonders gut. Doch wie heißt er? Eine Tracklist zum Mixtape zu veröffentlichen, müsste selbstverständlich sein. Denn dadurch taucht Dein Mix auch in den Suchergebnissen auf, wenn nach einem bestimmten Produzenten oder Titel gesucht wird. Noch besser gefällt es Deinen Fans, wenn sie nicht nur wissen welche Tracks enthalten sind sondern auch wann sie kommen bzw. welcher Track gerade läuft. Nicht nur aus technischer Sicht (Sichtbarkeit in der Mixcloud Suchmaschine) solltest Du also eine Tracklist mit Zeitstempeln (Timestamp) veröffentlichen, sondern auch als Service für Deine Fans bzw. Mixcloud User die einen Anreiz mehr haben, Dein Mixtape zu favorisieren.

 

02. Tags vergeben

Verpasse Deinem Mixtape Tags! Ähnlich wie Hashtags bei Twitter, dienen Tags als sozusagen als Querverbindungen zwischen Mixtapes. Du solltest mindestens 2-3 Genres als Tags verwenden und zusätzlich noch Künstlernamen, wenn das Mixtape thematisch auf einzelne Produzenten oder DJs ausgelegt ist.

 

03. Eine aussagekräftige Beschreibung

Schreibe für Dein Profil und für Deine Mixtapes aussagekräftige Beschreibungen. Die Beschreibungen sollten Dein Profil bzw. Dein Mixtape bestmöglich beschreiben. Es sollte klar aus der Beschreibung vorgehen, was die Leute erwartet. Zusätzlich solltest Du die Beschreibungsfelder nutzen, um Keywords (Stichwort SEO) – vor allem bezüglich Deines Genre – unterzubringen. Auch das erhöht Deine Auffindbarkeit innerhalb von Mixcloud und auch über externe Suchmaschinen wie Beispielsweise Google drastisch.

 

04. Sei aktiv!

Mixcloud ist für viele die erste Anlaufstelle auf der Suche nach Mixtapes. Aber es ist auch eines: ein soziales Netzwerk. Wie auch bei anderen Social Networks wie Facebook oder Twitter ist auch auf Mixcloud Interaktion sehr wichtig. Es ist nicht damit getan, Deine Mixtapes hochzuladen. Folge anderen Profilen, kommentiere und favorisiere andere Mixtapes. Du wirst sehen: Social Media ist ein Geben und Nehmen. Es wird auch was zurück kommen.

 

05. Nutze ALLE Kanäle

Du hast ein neues Mixtape veröffentlicht? Schön. Du solltest aber nicht dem Zufall überlassen, dass Deine Fans davon erfahren. Nutze Deine anderen Accounts auf Facebook, Twitter, Deine DJ Website und wo Du sonst noch eine Möglichkeit für Veröffentlichungen hast, um Deine Fans zu informieren. Mixcloud Promotion ist erst wirklich erfolgreich, wenn die Bemühungen dreidimensional und nicht nur innerhalb von Mixcloud erfolgt.

 

 

Mixcloud Promotion – kein Set and Forget System

Du siehst, Mixcloud Promotion ist keine einmalige Aufgabe. Um erfolgreich zu sein, musst Du dran bleiben und manchmal einige Dinge auch korrigieren. Aber ob Profi oder Amateur: Mixcloud bietet die Chance neue Fans zu gewinnen, kann eine Plattform für neue Branchen-Kontakte sein und lässt Dich in Deinem Genre etablieren. Daher kann ich Dir die Nutzung nur ans Herz legen. Lasse diese Chance nicht aus!

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar