Eine Landing Page für Dein nächstes Album Release

Eine Landing Page für Dein nächstes Album Release

Nutzt Du eine eigene Website um Deine Musik zu promoten? Nein? Dann wird es Zeit. Eine eigene Webseite ist ein mächtiger Marketing Kanal. Anders als in den Sozialen Netzen gehört diese "Werbeplattform" Dir allein und Du kannst annähernd alles tun und lassen, um Deine Musik zu vermarkten. Die eigene Seite sollte das primäre Ziel Deines Traffics sein. Das erste was die Besucher dann sehen sollten ist die Landing Page für Dein aktuelles Album Release. Als Musiker hast Du viel Kraft, Zeit und Kreativität in Deine Musik investiert. Dein Ziel ist es natürlich, mit Deine Musik so viel Leute wie möglich zu erreichen. Leitest Du alle Deine (potenziellen) Fans auf Deine Website, sollten sie...

Mixcloud Promotion - diese 5 Dinge MUSST Du beachten!

Mixcloud Promotion – diese 5 Dinge MUSST Du beachten!

Mixcloud dürfte der einzige wirklich sichere Ort im Netz sein, um Mixtapes zu veröffentlichen. Um bei der natürlichen Mixcloud Promotion (also ohne den Kauf von Fans, Plays oder was auch immer) erfolgreich zu sein, musst Du einige Punkte beachten. Hier sind die TOP 5:   01. Tracklist mit Zeitstempel Das kennst Du sicher: Du hörst einen Mix und ein Track gefällt Dir besonders gut. Doch wie heißt er? Eine Tracklist zum Mixtape zu veröffentlichen, müsste selbstverständlich sein. Denn dadurch taucht Dein Mix auch in den Suchergebnissen auf, wenn nach einem bestimmten Produzenten oder Titel gesucht wird. Noch besser gefällt es Deinen Fans, wenn sie nicht nur wissen welche Tracks enthalten sind sondern auch wann sie...

DJ Promotion

DJ Promotion – Diese App bringt Deine Musik in die Clubs

Seit einigen Tagen scheint der Traum vieler Nachwuchs- und Bedroom-Producer war zu werden: Ihre Tracks gelangen ohne Umwege in die angesagtesten Clubs. Eine Smartphone-App macht dies möglich: Spinfire. DJ Promotion 2.1? Spinfire ist für Apple iOS sowie Google Android verfügbar und kann im jeweiligen Appstore kostenlos heruntergeladen werden. Das System beruht auf dem Pay to Play Prinzip. Die Funktion vereinfacht dargestellt: Der Produzent lädt den Track per MP3 in die App Der Produzent schickt dem "Wunsch-DJ" eine Anfrage, ob dieser den Track in sein Set aufnimmt Produzent und DJ einigen sich auf einen Preis (je nach DJ und Club liegt dieser zwischen 20 und 500 $) Der DJ spielt den Track während des...

Die TOP 5 Gründe für eine eigene DJ Website

Die TOP 5 Gründe für eine eigene DJ Website

Es gibt viele gut Gründe, eine eigene DJ Website als Ergänzung zu den Social Media Profilen oder dem Youtube-Kanal zu betreiben. Es bedeutet zwar zusätzlichen Aufwand, welcher sich aber langfristig bezahlt macht.   01. Der Herr im Haus sein Soziale Netzwerke oder Video-/Audio-Plattformen verfügen über umfangreiche Nutzungsbedingungen. Diese gehen im Umfang oftmals weit über geltendes Recht hinaus und nur wenige Otto Normalnutzer dürften den vollen Durchblick haben. Zudem ist die Auslegung der Nutzungsbedingungen durch die Netzwerk-Betreiber gerne auch sehr breit, so dass auch ein Verstoß bei normalem Verhalten nicht auszuschließen ist. Ich kann nur davor abraten, sich bei der Präsentation im Netz ausschließlich auf Social Networks zu verlassen. Zu schnell ist der eigenen Existenz im...